Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.
18.03.2016
Der Deutsche Bundestag hat am Freitag mit der Ersten Lesung die Beratung der Reform der Pflegeberufe begonnen. “Damit nimmt die Koalition eine wichtige Weichenstellung zur Neuordnung der Ausbildung in den Berufen der Gesundheits- und KinderkrankenpflegerInnen und der AltenpflegerInnen vor“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller, die In Berlin Fachberichterstatterin ihrer Fraktion…
18.03.2016
Gleicher Lohn! Wir können das!
Frauen erhalten im Durchschnitt immer noch 21 Prozent weniger Lohn oder Gehalt als Männer. Deshalb wird am 19. März 2016 zum 8. Mal in Folge der Equal-Pay-Day in Deutschland begangen. Die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller: „Leider müssen wir auf die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen auch dieses Jahr wieder mit dem Equal Pay Day hinweisen. In Zukunft möchte ich diesen Tag aber gerne aus…
16.03.2016
„Erst den Karren in den Dreck fahren und dann auch noch den Abschleppdienst kritisieren“ – mit drastischen Worten reagiert die SPD-Bundestagabgeordnete Bettina Müller auf Aussagen der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen zu den neu eingerichteten Terminservicestellen. KV-Vorstand Frank Dastych hatte am Montag von einem „überflüssigen System“ gesprochen. Die KV Hessen würde, wenn man könnte, „…
11.03.2016
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller freut sich, dass die Europäische Kommission am Mittwoch die „Frankfurter Grüne Soße“ als geschützte geografische Angabe eingetragen hat. Damit konnte das vom Verein zum Schutz der Frankfurter Grünen Soße e.V. seit 2004 betriebene Verfahren nach vielen Jahren doch noch zu einem Erfolg geführt werden. Bettina Müller hatte sich auf Bitten des Vereins…
10.03.2016
Kolumne im Gelnhäuser Tageblatt
Das waren sie also, die Kommunalwahlen 2016. Die Menschen haben ihre neuen Parlamente im Kreishaus und den Rathäusern gewählt. In Gelnhausen oder Linsengericht wurden die SPD-Bürgermeister bestätigt und auch Landrat Erich Pipa wurde für seine Politik belohnt. Am 22. April findet dann die erste Sitzung des neuen Kreistags statt. Es ist fast wie ein Familientreffen – wenn da…
24.02.2016
Kolumne in den Kinzigtal Nachrichten
Ich bin mir jetzt gerade gar nicht so sicher, ob ich in meinem Leben überhaupt schon einmal 5.000 Euro in bar in meiner Tasche hatte. Wann kommt man schon einmal im Alltag in die Verlegenheit, einen solchen großen Batzen Geld mit sich herumzutragen? Dennoch gebe ich es zu, dass ich eine eingefleischte Bargeldzahlerin bin. An der Kasse im Supermarkt zahle ich immer noch lieber in bar statt mit…
22.02.2016
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller sprach bei der AG 60 Plus über das Hospiz- und Palliativgesetz.
Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller hat die AG 60 Plus in Gelnhausen besucht und den Mitgliedern von ihrer Arbeit in Berlin berichtet. Im Mittelpunkt stand dabei das im Dezember verabschiedete Hospiz- und Palliativgesetz. Die Versorgung von Schwerkranken und Sterbenden, so Bettina Müller, habe lange ein Schattendasein im Gesundheitswesen und in der Gesellschaft geführt.…
19.02.2016
Die Finanzierung der stationären psychiatrischen Einrichtungen wird neu ausgerichtet. Darauf hat sich am Donnerstag die Große Koalition in Berlin verständigt, teilt die SPD-Bundestagsabgeordnete und Gesundheitspolitikerin Bettina Müller mit. Hintergrund ist die geplante Einführung des sogenannten „Pauschalierenden Entgeltsystems Psychiatrie und Psychosomatik“ (PEPP…
18.02.2016
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller sprach auf Einladung der SPD-Birstein über Gesundheitspolitik, speziell über die Versorgung der Landbevölkerung.
SPD-Bundestagsabgeordnete sprach in Birstein über die Ärzteversorgung auf dem Land
Wie soll es weitergehen mit der ärztlichen Versorgung in unseren Dörfern? Was wird aus kleinen Land-Krankenhäusern? Hierzu sprach auf Einladung der SPD-Birstein die Bundestagsabgeordnete und Gesundheitspolitikerin Bettina Müller (SPD) im Foyer des Bürgerzentrums. „Bei uns in Birstein ist ein Hausarzt weg gefallen. Die Praxis sollte dann geschlossen werden, weil die Kassenärztliche Vereinigung…
13.02.2016
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und Linsengerichts Bürgermeister Albert Ungermann besuchten das Sanitätshaus-Unternehmen „Bußfeld & Schiller“.
Als Berichterstatterin für nicht ärztliche Gesundheitsberufe besuchte die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller die Linsengerichter Niederlassung des Sanitätshaus-Unternehmens „Bußfeld & Schiller“. Gemeinsam mit Bürgermeister Albert Ungermann informierte sie sich über die Arbeitsfelder des Betriebs. Gegründet 1933, ist das Büdinger Traditions-Unternehmen seit knapp drei Jahren auch in…

Seiten

Subscribe to Front page feed