Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.
14.02.2014
Der Bundestag hat in dieser Woche den Ausschuss für Internet und Digitale Agenda eingesetzt. „Die Netzpolitik verlässt den Katzentisch und kommt damit endlich in der Mitte des Parlaments an. Darauf haben viele Bürger und Netzpolitiker lange gewartet“, berichtet die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller am Rande der Plenarsitzung in Berlin. Der Ausschuss werde zu Digitalisierung und Vernetzung…
12.02.2014
V.l.: Hannelore Koperski, Stefanie Ross, Bettina Müller, Elfriede Seipp, Ina Loeber und Rolf Heggen
Die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller tritt dem Förderverein „Hospiz im Altkreis Gelnhausen“ bei. Aus diesem Grund traf sie sich in Gelnhausen mit einigen Initiatoren. „Wir können in Berlin noch so viel über Sterbebegleitung reden, dem Thema werden wir niemals völlig gerecht. Initiativen wie diese sind für die Schwerkranken und deren Angehörigen von unschätzbaren Wert“, erklärt Müller, die…
07.02.2014
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller erinnert daran, dass dieses Jahr der EU-Projekttag an den Schulen bereits am 31.März 2014 stattfindet. „Auch wenn ich glaube, dass die meisten Jugendlichen den europäischen Gedanken wesentlich intensiver leben, als so mancher Erwachsener, soll der EU-Projekttag besonders jungen Menschen Europa näher bringen. Im Vorfeld der Europawahl hat der…
06.02.2014
Bettina Müller besucht Mehrgenerationenhaus „Kleiner Anton“ in Gründau
„Was hier mit bürgerschaftlichem Engagement aus dem Boden gestampft wurde, verdient Respekt“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller beim Besuch des Mehrgenerationenhauses „Kleiner Anton“. Die Politikerin, die selbst in ihrem eigenen Mehrgenerationenhaus lebt – sie wohnt mit Kindern und Enkelkind unter einem Dach – war beeindruckt von der Entwicklung des „Kleiner Anton“, der vom Eltern-…
29.01.2014
Arbeitsgebiete im Gesundheitsausschuss verteilt
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller wird sich im Deutschen Bundestag künftig um die Themen Gesundheitsberufe sowie um die Palliativmedizin und Hospize kümmern. Das hat SPD-Bundestags¬fraktion jetzt bei der Verteilung der Facharbeitsgebiete an die Abgeordneten entschieden. „Für mich ist es ein Wunschergebnis“, freut sich Bettina Müller, die vor ihrem Jurastudium und dem…
28.01.2014
In dieser Woche hat eine in Berlin veröffentlichte Studie der AOK für Wirbel gesorgt, die den deutschen Krankenhäusern zum Teil erhebliche Qualitätsmängel attestiert. Selbstverständlich dürfen Behandlungsfehler und mangelhafte Hygiene nicht einfach hingenommen werden. Patienten haben einen Anspruch darauf, im Krankenhaus nach dem neuesten medizinischen Stand und in bester Qualität behandelt zu…
16.01.2014
Die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und der Landtagsabgeordnete Heinz Lotz werfen Hessen Mobil bei der Sanierung der B276 zwischen Bieber und dem Flörsbachtal Versagen auf ganzer Linie vor. „Der Gipfel der Frechheit ist jedoch, dass nun ein Schmetterling vorgeschoben wird, um von der eigenen Unfähigkeit abzulenken. Hier wird gerade so getan, als ob die Sanierung erst seit gestern in der…
15.01.2014
Bettina Müller begrüßt Vorschläge des Bundesgesundheitsministers
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller begrüßt den Vorschlag des neuen Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe für eine Qualitätsoffensive in der Pflege. „Verbesserungen für Pflegebedürftige und ihren Angehören gehören zu Recht ganz oben auf die politische Agenda“, betont die Politikerin, die jetzt im Bundestag in den Ausschuss für Gesundheit berufen wurde. Müller weist darauf hin, dass…
13.01.2014
Bettina Müller von SPD-Bundestagsfraktion für Gesundheitsausschuss nominiert
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller begibt sich freiwillig ins Haifischbecken. Am Montag wurde sie von der SPD-Fraktion für den Gesundheitsausschuss nominiert, der am Mittwoch erstmals zusammen kommen wird. Mit dem SPD-Bundestagabgeordneten Edgar Franke wird es zudem einen hessischen Ausschussvorsitzenden geben. Für die gelernte Krankenschwester Bettina Müller, die später auch als…
08.01.2014
Im Internet habe ich kürzlich ein herrliches Zitat gelesen: „Wenn das die Lösung ist, hätte ich gerne mein Problem zurück“. Das könnte ein Grund sein, weshalb der Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung so intensiv besprochen worden ist, wie kaum ein anderer in der Vergangenheit. Wenn Sie – verehrte Leserinnen und Leser - jetzt genervt mit den Augen rollen sollten, weil eine Politikerin…

Seiten

Subscribe to Front page feed