Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

Jedes achte Lebensmittel landet im Müll – Bettina Müller unterstützt Initiative gegen Lebensmittelverschwendung

11. September 2015 - 12:18

Unsere Lebensmittel sind zu gut für die Tonne. Elf Millionen Tonnen genießbarer Lebensmittel werden in Deutschland jedes Jahr weggeworfen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat bereits 2012 die Initiative „Zu gut für die Tonne“ ins Leben gerufen. Seit Anfang Juli läuft nun erstmals ein Wettbewerb der Ideen: Für einen bewussteren Konsum und gegen den verschwenderischen Umgang mit wertvollen Lebensmitteln. Noch bis zum 31.10. können kreative Konzepte entwickelt und eingereicht werden.

„Das Bundesministerium leistet hier mit dem Wettbewerb 'Zu gut für die Tonne' einen wichtigen Beitrag, um das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger im Umgang mit Lebensmitteln zu stärken und innovative Ideen auf den Weg zu bringen“ erklärt SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und ruft zur Teilnahme am Wettbewerb auf. Gerade jetzt, da viele Menschen Schutz in Deutschland suchen, mangele es häufig an dem, was wir achtlos wegwerfen und für selbstverständlich halten. Müller: „Monat für Monat kommen immer mehr Menschen zu den örtlichen Ausgabestellen der Tafeln. Vielfach führt der Andrang bei den Hilfsorganisationen bereits zu Engpässen“.

Der Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung soll einen Anreiz zur Entwicklung innovativer, effizienter und wegweisender Ansätze bieten. Teilnehmen können Einzelpersonen und Organisationen, aber auch Unternehmen, Kommunen und Bürgerinitiativen. Was am Ende zählt, ist ein selbstständig erarbeitetes Konzept, das dazu beiträgt, die Verschwendung von Lebensmitteln zu reduzieren.

Neben dem Hauptpreis wird zusätzlich ein mit 3000 Euro dotierter Förderpreis für ein weiteres Projekt verliehen. So schafft der Wettstreit um die beste Idee auch für ein zweites Konzept die Chance auf Umsetzung.

„Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. Deshalb unterstütze ich die Initiative. Verbraucherinnen und Verbraucher werden für den Wert der Lebensmittel sensibilisiert und ermuntert, beim Einkauf besser zu planen und weniger wegzuwerfen“, so Müller. Alle Interessierten finden nähere Informationen auf der Webseite www.zugutfuerdietonne.de.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Image CAPTCHA