Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

Bürgersprechstunde von Bettina Müller in Florstadt

26. September 2014 - 0:00

Mit ihrem knallroten Miniwohnwagen kommt die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller nach Florstadt. Am Montag, 29. September 2014 findet ihre „mobile Bürgersprechstunde“ (passenderweise) in der Willy-Brandt-Strasse, am Rewe-Markt in Nieder-Florstadt statt. Von 16 bis 19 Uhr steht sie den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort.

„Staubtrockene Sprechstunden in irgendwelchen Hinterzimmern sind nicht mein Ding. Da sitze ich doch lieber auf Augenhöhe in meiner Wohnwagen. Ganz abgesehen davon findet man auch vor der Tür jede Menge Stoff für spontane Gespräche“, so die Bundestagabgeordnete, die den Wahlkreis Wetterau I zusätzlich betreut. Wer den Wohnwagen der SPD gesehen hat weiß, warum er liebevoll Knutschkugel genannt wird. Für Bettina Müller ist eine angenehme Atmosphäre für ein gutes Gespräch wichtig. Außerdem möchte sie es den Leuten leicht machen, zu ihr zu kommen und zu reden.

Müller hat sich viel vorgenommen, denn bis 2017 möchte sie sämtliche Kommunen ihres Wahlkreises (Main-Kinzig/Wetterau/Schotten) und die Hälfte der Kommunen des Betreuungswahlkreises Wetterau I mit ihrer mobilen Bürgersprechstunde besuchen.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten empfiehlt Bettina Müller vorher kurz ihr Wahlkreisbüro zu kontaktieren, um einen Termin mit ihr zu vereinbaren. Die Telefonnummer lautet: 06051-8858573, die E-Mail bettina.mueller.wk@bundestag.de.

Weitere Informationen und ein Terminformular gibt es auf der eigens eingerichteten Homepage www.spd-knutschkugel.de

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Image CAPTCHA