Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

Feuerwehr

Ohne Zirkus, aber auf Augenhöhe

20. Juli 2015 - 22:54
SPD-Bundestagsabgeordnete besuchte Freiwillige Feuerwehr Höchst
Die SPD-Gesundheitspolitikerin Bettina Müller besuchte die Freiwillige Feuerwehr Höchst

„Es ist gut, dass Leute wie Sie im Bundestag sind, die ihr berufliches Fachwissen einbringen. Ein Büro in Berlin haben und unter der Woche dort sein – also, ich möchte es nicht machen“, bekam die SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Müller bei der Freiwilligen Feuerwehr Höchst zu hören. Die Gesundheitspolitikerin, im ersten Beruf Krankenschwester, im zweiten Anwältin für Sozial- und Betreuungsrecht, berichtete dort von ihrer Arbeit in Berlin.

Subscribe to RSS - Feuerwehr