Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

Lobbyismus

Man darf sich von Lobbyisten nicht in eine Richtung drängen lassen

23. September 2016 - 10:49
SPD-Bundestagsabgeordnete informiert sich breitgefächert; hört sich alle Interessengruppen an
Haben rege diskutiert: Teilnehmer der Politik-AG der Henry-Harnischfeger-Schule, ihre Lehrerin Julia Czech (links), SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und Gunter Smits, Referat Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestages Foto: Christina Fischer

Lobbyisten, ihr Einfluss auf die Politik, und wie die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller damit umgeht – die Politik AG-ler der Bad Soden-Salmünsterer Henry-Harnischfeger-Schule wollten es wissen. Sie sprachen die Politikerin darauf an, als sie die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages im Main-Kinzig-Forum besuchten, die auf Initiative der Sozialdemokratin dort gastierte.
 

Subscribe to RSS - Lobbyismus