Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

Main-Kinzig-Kreis

Kommunen besser bei der Planung zur ärztlichen Versorgung einbinden

22. Oktober 2014 - 0:00
Bundestagsabgeordnete Bettina Müller besucht für Meinungsaustausch Kreisbeigeordneten Matthias Zach

Die ärztliche Versorgung und der ärztliche Bereitschaftsdienst standen im Mittelpunkt eines Meinungsaustausches zwischen der Bundestagsabgeordneten Bettina Müller (SPD) und dem Kreisbeigeordneten Matthias Zach (Grüne) in Gelnhausen. „Die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum ist auch in Berlin ein zentrales Thema. Bereits im nächsten Jahr wollen wir dazu ein Versorgungsstärkungsgesetz auf den Weg bringen“, informierte Bettina Müller, der die fachliche Einschätzung Zachs, der zugleich Gesundheitsdezernent des Main-Kinzig-Kreises ist, ein wichtiges Anliegen ist.

Subscribe to RSS - Main-Kinzig-Kreis