Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

PEPP

Versorgung psychisch Kranker wird neu ausgerichtet

19. Februar 2016 - 12:01

Die Finanzierung der stationären psychiatrischen Einrichtungen wird neu ausgerichtet. Darauf hat sich am Donnerstag die Große Koalition in Berlin verständigt, teilt die SPD-Bundestagsabgeordnete und Gesundheitspolitikerin Bettina Müller mit. Hintergrund ist die geplante Einführung des sogenannten „Pauschalierenden Entgeltsystems Psychiatrie und Psychosomatik“ (PEPP), über dessen Details und Umsetzung politisch und fachlich lange gerungen wurde. Von der Umstellung sind auch die psychiatrischen Einrichtungen im Main Kinzig Kreis betroffen.

Subscribe to RSS - PEPP