Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

Pflege

SPD wird die Pflege weiter stärken

12. Mai 2016 - 12:27
Der 12. Mai ist der Tag der Pflege

„Die Verbesserung der Pflege liegt uns am Herzen. Daher steht die Pflege in dieser Wahlperiode im Zentrum der Arbeit von uns SPD-Gesundheitspolitikern“, sagt Bettina Müller.

„Es gibt zahlreiche Herausforderungen, mit denen wir umgehen müssen. Die Lebenserwartung steigt und der Anteil betagter Menschen an der Gesamtbevölkerung nimmt zu – das sind Zeichen unseres gesellschaftlichen Fortschritts. Aber die veränderten Rahmenbedingungen verlangen auch eine Anpassung bei der Versorgung der pflegebedürftigen Menschen“, so Müller. 

Der Pflegeberuf hat Zukunft, diese Zukunft muss gestaltet werden

29. August 2015 - 15:40
SPD-Bundestagsabgeordnete ist überzeugt von geplanter Novellierung der Pflegeausbildung

„Die Pflegeberufe in Krankenhäusern oder in Alteneinrichtungen sind Berufe mit Zukunft und von hoher gesellschaftlicher Bedeutung“, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller. Die Politikerin hat sich deshalb über den Themenschwerpunkt der Gelnhäuser Neuen Zeitung vom Donnerstag gefreut, der die verschiedenen Berufsbilder vorstellte und für den Pflegeberuf warb. „Der Bedarf an Pflegekräften wird schon heute kaum mehr durch Berufsnachwuchs gedeckt.

Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf

5. Dezember 2014 - 22:41

Das ein Familienmitglied gepflegt werden muss, trifft einen meist wie der Blitz. Berufstätige Angehörige stehen unerwartet vor einem zusätzlichen Problem: wer zahlt den Verdienstausfall? In Deutschland werden aktuell 1,23 Millionen Menschen ausschließlich durch Angehörige versorgt. Aus meiner Sicht haben wir deshalb am gestrigen Donnerstag im Bundestag mit dem „Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf“ einen wichtigen Schritt getan. 

Seiten

Subscribe to RSS - Pflege