Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

Weltfrauentag

Lohnunterschied ist empörend und ungerecht

8. März 2017 - 7:36
SPD-Bundestagsabgeordnete fordert gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit

„Vor dem Gesetz sind Frauen und Männer zwar gleich, aber noch lange nicht vor ihren Arbeitgebern. Noch immer verdienen Frauen für die gleiche Arbeit weniger, als ihre männlichen Kollegen“, ärgert sich die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller. Anlässlich des heutigen Internationalen Frauentages verspricht sie, die SPD werde gegen diese Ungerechtigkeit angehen.
 

Weltfrauentag am 8. März – Viel erreicht und noch viel zu tun

8. März 2014 - 0:00

„Der 8. März ist für mich ein wichtiges Datum! Wir Frauen haben unseren Vorkämpferinnen viel zu verdanken. Ich persönlich ganz besonders: eine Frau mit einem politischen Mandat war vor 100 Jahren in Deutschland noch undenkbar“, erklärt die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller zum Weltfrauentag. Aber auch mehr als ein Jahrhundert nach dem ersten Frauentag hätten Frauen und Männer nicht die volle Entscheidungsfreiheit, Chancengleichheit sei nach wie vor nicht erreicht, so die SPD-Bundestagsabgeordnete weiter.

Subscribe to RSS - Weltfrauentag