Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

Altenpflege

Bettina Müller (SPD): Ich will sehen, wie sich unsere Gesetze auswirken

17. August 2017 - 16:18
SPD-Bundestagsabgeordnete informiert sich an der Basis über die Auswirkungen des Pflegestärkungsgesetzes und der neuen Ausbildung in der Pflege
Im Gespräch: MdB Bettina  Müller, Uwe Brömmer, Stephanie Kaprol und Dieter Bien

„Ich will nicht nur in Berlin Gesetze machen, sondern auch vor Ort sehen, wie sie sich auswirken.“ Bettina Müller, Gesundheitspolitikerin der SPD- Bundestagsfraktion und heimische Bundestagsabgeordnete, hatte beim Besuch in den Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises mit dem Pflegestärkungsgesetz II und der generalistischen Ausbildung von Fachkräften in der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege gleich mehrere Bezugsfelder, die sie mit Betroffenen vor Ort erörtern konnte.

Neuordnung hält Pflegeberufe attraktiv

15. April 2016 - 11:56
Kolumne im Gelnhäuser Tageblatt

Es gibt nur wenige Berufe, die vor so großen Herausforderungen stehen wie die Pflegeberufe. Die Gründe dafür sind vielfältig: So wächst der Bedarf an Pflegekräften, weil die Menschen immer älter werden und der Anteil älterer Menschen an der Gesamtbevölkerung zunimmt. Damit steigt auch die Zahl der Pflegebedürftigen, die in den Pflegeheimen oder zu Hause in den eigenen vier Wänden gepflegt werden müssen. Und in den Krankenhäusern liegen immer mehr hochbetagte Patienten. Die bislang getrennten Versorgungsbereiche der Kranken- und Altenpflege wachsen also immer weiter zusammen.

Neues Pflegeberufegesetz sichert die Qualität in der Alten- und Krankenpflege

13. Januar 2016 - 13:09

Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf eines Pflegeberufegesetzes gebilligt, mit dem die Zusammenlegung der Ausbildung der Berufe in der Kranken- und der Altenpflege geregelt wird. Die parlamentarische Beratung der Reform ist für das Frühjahr geplant.

Subscribe to RSS - Altenpflege