Bettina Müller

SPD-Bundestagsabgeordnete. Main-Kinzig. Wetterau. Schotten.

Pressemitteilung

EU-Projekttag zum Dialog mit Jugendlichen nutzen

7. Februar 2014 - 0:00

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller erinnert daran, dass dieses Jahr der EU-Projekttag an den Schulen bereits am 31.März 2014 stattfindet. „Auch wenn ich glaube, dass die meisten Jugendlichen den europäischen Gedanken wesentlich intensiver leben, als so mancher Erwachsener, soll der EU-Projekttag besonders jungen Menschen Europa näher bringen.

Lebendiges Miteinander von Jung und Alt

6. Februar 2014 - 0:00
Bettina Müller besucht Mehrgenerationenhaus „Kleiner Anton“ in Gründau

„Was hier mit bürgerschaftlichem Engagement aus dem Boden gestampft wurde, verdient Respekt“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller beim Besuch des Mehrgenerationenhauses „Kleiner Anton“. Die Politikerin, die selbst in ihrem eigenen Mehrgenerationenhaus lebt – sie wohnt mit Kindern und Enkelkind unter einem Dach – war beeindruckt von der Entwicklung des „Kleiner Anton“, der vom Eltern-Kind-Verein Gründau aus der Taufe gehoben wurde und bis heute betrieben wird.

Bettina Müller kümmert sich um Gesundheitsberufe und Hospize

29. Januar 2014 - 0:00
Arbeitsgebiete im Gesundheitsausschuss verteilt

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller wird sich im Deutschen Bundestag künftig um die Themen Gesundheitsberufe sowie um die Palliativmedizin und Hospize kümmern. Das hat SPD-Bundestags¬fraktion jetzt bei der Verteilung der Facharbeitsgebiete an die Abgeordneten entschieden.

Bettina Müller und Heinz Lotz: Gegen B276 ist Berliner Flughafen eine planerische Glanzleistung

16. Januar 2014 - 0:00

Die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller und der Landtagsabgeordnete Heinz Lotz werfen Hessen Mobil bei der Sanierung der B276 zwischen Bieber und dem Flörsbachtal Versagen auf ganzer Linie vor. „Der Gipfel der Frechheit ist jedoch, dass nun ein Schmetterling vorgeschoben wird, um von der eigenen Unfähigkeit abzulenken.

Freiwillig ins Haifischbecken

13. Januar 2014 - 0:00
Bettina Müller von SPD-Bundestagsfraktion für Gesundheitsausschuss nominiert

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller begibt sich freiwillig ins Haifischbecken. Am Montag wurde sie von der SPD-Fraktion für den Gesundheitsausschuss nominiert, der am Mittwoch erstmals zusammen kommen wird. Mit dem SPD-Bundestagabgeordneten Edgar Franke wird es zudem einen hessischen Ausschussvorsitzenden geben.

Wer wird in der Großen Koalition Koch und wer Kellner?

15. Dezember 2013 - 0:00

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bettina Müller hat für die Große Koalition gestimmt. Nach Freudensprüngen ist ihr trotz des erfolgreichen Mitgliedervotums dennoch nicht zumute. „Ich habe unzählige Gespräche geführt und sehr wohl registriert, dass die meisten SPD-Mitglieder mit Bauchschmerzen für das Bündnis gestimmt haben. Sein wir doch so ehrlich und sagen, dass es eine reine Vernunftsehe mit CDU/CSU ist. Länger als bis zur nächsten Wahl sollte sie nicht bestehen“, erklärte Bettina Müller am Rande der Fraktionssitzung in Berlin.

SPD-Mitgliederentscheid ist Werbung für eine lebendige Politik

9. Dezember 2013 - 0:00

Bis Donnerstag nimmt die SPD-Zentrale in Berlin die Stimmzettel für oder gegen die Große Koalition noch entgegen. Aber wie werden die heimischen Sozialdemokraten beim Mitgliederentscheid abstimmen? Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Müller diskutierten die Mitglieder aus dem Main-Kinzig-Kreis, der Wetterau und Schotten darüber am Freitagabend auf einer Wahlkreiskonferenz in Wächtersbach. Klar wurde: zwar ist die Große Koalition unter den Genossen nicht sonderlich beliebt, es deutet sich dennoch an, dass es ein klares Votum für sie geben könnte.

Bettina Müller in SPD-Landesvorstand gewählt

2. Dezember 2013 - 0:00
Dr. André Kavai: „Hartnäckige Anwältin für den ländlichen Raum“ / Bettina Müller: "Geballte Frauenpower mit Lisa Gnadl"

Die Bundestagsabgeordnete Bettina Müller ist in den Landesvorstand der SPD Hessen gewählt worden. Die SPD-Politikerin aus dem Main-Kinzig-Kreis löst damit Susanne Simmler ab, die nicht mehr kandidierte.

Mit der alten Tante SPD in den Social Media Wahlkampf

31. Oktober 2013 - 0:00
Interview mit UdL Digital

Bettina Müller ist dieses Jahr erstmalig im Bundestag als Abgeordnete vertreten. Die gelernte Krankenschwester und studierte Juristin hat einen ungewöhnlichen Lebenslauf, jedoch keinen sehr ungewöhnlichen Namen. Um sich dennoch im Internet zu profilieren, betreibt sie ein Facebook-Profil als Tante Lieselotte unter dem Namen Lieselotte Duppdupp, um über ihre Aktivitäten als SPD-Politikerin zu berichten. Für uns hat sie ihre Erfahrungen mit den sozialen Medien in einem Interview erklärt.

Link zum Interview:

Seiten

Subscribe to RSS - Pressemitteilung